News

Eintrag vom 01.02.2009

Ein Gefühl von Freiheit

Am 31. Januar hatten wir Besuch von Mani und Nico mit ihren Zweibeinern. Da das Wetter mitspielte, entschlossen wir uns zu einem ausgiebigen Spaziergang an der nahegelegenen Mecklenburgischen Ostseeküste. Hier, in urwüchsiger Natur, umgeben von weiten Feldern, sollten unsere Hunde ihren Strandfreilauf so richtig genießen können. Das haben sie dann auch getan, wobei es jedoch irgendwie zu einer Verwechselung zwischen den Begriffen "Freilauf" und "Freigang" gekommen ist (nur Indigo blieb brav bei uns Menschen, was allerdings auch an der Fleischwurst in meiner Jackentasche gelegen haben mag). Wer mal wieder der Anstifter dieser Aktion war, weiß ich natürlich (ich sag´s aber nicht). Auf jeden Fall besteht ab jetzt, auch bei künftigen Strandspaziergängen, für meinen Übeltäter absoluter Leinenzwang. Selbst unser Quinny-Baby, das mich für gewöhnlich nicht aus den Augen lässt, war dem Vorbild der Meute gefolgt (der Apfel fällt eben nicht weit vom Stamm). Zum Glück war der Kleine aber an der Seite von seinem Onkel Mani unterwegs gewesen, der ihn schließlich, nach einer mir endlos erscheinenden Zeit, auch wohlbehalten zurückbrachte. Die Ausreißer Kaiba und Nicolo (ist auch nicht ohne!!) trafen wir allerdings erst im nächsten Bundesland wieder, wo wir stürmisch von ihnen begrüßt wurden. Doch Ende gut, alles gut. Obwohl etwas weniger Herzklopfen für meinen Geschmack auch ausreichend gewesen wäre, war der unerlaubte Ausflug für die Hunde einfach HERRLICH.

P.S. Kleine Familienkunde

(I)Mani ist der Bruder von Indigo und der Onkel von Quintino (mütterlicherseits). Nicolo ist der Sohn von Indigo und der Cousin von Quintino (mütterlicherseits).

Eintrag vom 21.01.2009

Nevia goes to Hollywood

Na ja, das ist dann vielleicht doch etwas übertrieben. Auf jeden Fall wurde Indigos Tochter Noblesse Nevia aber als vierbeiniges Topmodel von einem bekannten Versandhaus engagiert und ist nun im aktuellen Katalog zu bewundern. Der Papa ist natürlich mächtig stolz auf seine wohlgeratene Beagleline und wir freuen uns von Herzen mit der Familie der Kleinen.

Eintrag vom 06.01.2009

Jahresrückblick 2008

Da sind zuerst mal 365 Tage "Beagleglück" und ungetrübte Freude an unseren Hunden.Was wären wir bloß ohne sie?? So hatten wir jede Menge Spaß mit den Vierbeinern und waren recht viel unterwegs. Nicht zuletzt auch ausstellungsbedingt. An dieser Stelle ein dickes Dankeschön an meine beiden "Fernfahrer" für tausende Kilometer Autobahn. Unsere weiteste Reise hatte uns im Mai nach Jelenia Gora in Polen geführt, wo Indigo rassebester Beagle wurde. Kaiba konnte im Jahr 2008 sowohl den polnischen als auch den deutschen Championtitel erwerben und hat somit mehr erreicht, als wir überhaupt jemals angestrebt hatten. Grund genug für uns, unsere Auftritte im Ring künftig etwas zu minimieren. Das größte Ereignis des Jahres war aber zweifellos die Geburt der ersten Welpen nach Kaiba. Am 31. Juli schenkte Indigos Schwester Injana 6 gesunden Rüden das Leben und ich durfte bei dieser Bilderbuchgeburt dabei sein. Neben 5 dreifarbigen Welpen war auch ein kleiner zweifarbiger dabei, unser Quintino, den wir schließlich im Dezember nach Hause holten und der für uns natürlich das süßeste, klügste und hübscheste Beaglebaby der Welt ist. Wir sind nun ganz gespannt, was unser munteres Trio im neuen Jahr an Überraschungen für uns bereit hält.

Eintrag vom 07.12.2008

Lovely Quintino from Heath Paradise ist am 2. Advent bei uns eingezogen.

Life is what happens to you while you`re busy making other plans  

                                                                                            - John Lennon -

Nun ist er also doch da, unser Drittbeagle. Bereits im Augenblick seiner Geburt hatte mich der zweifarbige Quintino schon völlig in seinen Bann gezogen. Und obwohl wir ursprünglich beschlossen hatten, dass zwei Hunde für uns eigentlich ausreichend sind, war es am Ende eine reine Herzensentscheidung.
Es kam einfach so, wie es kommen musste. Als Sohn von unserem Kaiba und Indigos Schwester Injana ist er für uns natürlich ein ganz besonderer Schatz.                        Wir heißen unser neues Familienmitglied herzlich willkommen und freuen uns auf ein Leben mit ihm.

Danke Veronika, für Dein Vertrauen und Deine Geduld.

Mit Quintino ist die Beagle-Connection erst wirklich komplett.

Eintrag vom 02.11.2008

Noblesse Najoua hat ihre Zuchtzulassung erreicht

Mit nur drei Ausstellungen innerhalb von knapp zwei Monaten und einer spitzenmäßigen HD Auswertung wird Indigos Tochter nun zur Formwertzucht zugelassen. Da freut sich nicht nur der Papa!

Am 01.11.2008 erreichte Kaiba auf der CACIB in Hannover einen vorzüglichen 3.Platz in der Championklasse.